Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Publikationen zum Projekt

PUBLIKATIONEN

(Publikationen der Projektmitarbeiter zu Oberammergau und benachbarten Themen):

Jan Mohr, Julia Stenzel: Monument und Sediment. Dingpolitik und Bildregimes im Oberammergauer Passionsspiel, erscheint in: Newsletter des Zentrums für Historische Mediologie, Universität Zürich (im Satz; erscheint voraussichtlich 2020).

Céline Molter: Review zu James S. Bielo: Ark Encounter. The Making of a Creationist Theme Park. New York University Press 2018, in: Material Religion. The Journal of Objects, Art and Belief (https://www.tandfonline.com/eprint/WHC6VBQEWDGVZEMWW7FA/full?target=10.1080%2F17432200.2019.1696571&).

Jan Mohr, Julia Stenzel: Arbeit am Verräter. Zur Judasfigur in den Textfassungen des Oberammergauer Passionsspiels. In: „Transformationen religiösen Wissens im mittelalterlichen Schauspiel“ (erscheint voraussichtlich 2020; bei den Herausgebern eingereicht).

Jan Mohr: „Hinter den Bergen, im Mittelalter. Oberammergau und sein Passionsspiel im 19. Jahrhundert“, in: Mikrokosmen. Zum Verhältnis von Partikularität und Repräsentativitätsansprüchen in Literatur und Literaturwissenschaft. Hg. von Frieder von Ammon und Michael Waltenberger. Frankfurt a.M. u.a. [ca. 25 S.; erscheint in der Reihe ‚Mikrokosmos‘, voraussichtlich 2020].

Julia Stenzel (Hg.): Reenacting Religion – Reacting to Religion. Vom Wiedererzählen und Wiederaufführen ‚religiöser‘ Praxen (=Sonderheft der Zeitschrift Forum Modernes Theater 29/1, 2015 [2019]).

Julia Stenzel: „Editorial: Reenacting Religion – Reacting to Religion. Vom Wiedererzählen und Wiederaufführen ‚religiöser‘ Praxen", in: Julia Stenzel (Hg.): Reenacting Religion – Reacting to Religion. Vom Wiedererzählen und Wiederaufführen ‚religiöser‘ Praxen (=Sonderheft der Zeitschrift Forum Modernes Theater 29/1, 2015 [2019]), S. 81-85.

Julia Stenzel: „A Rabbi’s Passion, a Hajj’s Play. Oberammergau and its Passion Play between Performed History and Histrionic Place“, in: Julia Stenzel (Hg.): Reenacting Religion – Reacting to Religion. Vom Wiedererzählen und Wiederaufführen ‚religiöser‘ Praxen (=Sonderheft der Zeitschrift Forum Modernes Theater 29/1, 2015 [2019]), S. 162-177.

Dominic Zerhoch: „‚Kreuzige ihn!‘- Eine Blick-Akt-Analyse der Passion Christi am Beispiel von Hermann Nitschs Kreuzigungsaktionen“, in: Julia Stenzel (Hg.): Reenacting Religion – Reacting to Religion. Vom Wiedererzählen und Wiederaufführen ‚religiöser‘ Praxen (=Sonderheft der Zeitschrift Forum Modernes Theater 29/1, 2015 [2019]), S. 178-192.

Céline Molter: “The Jerusalem Experience. Comparing Theme Park Versions of the Holy Land”. In: Judith Mengler, Kristina Müller-Bongard (Hg.): Doing Cultural History. Insights, Innovations, Impulses. Bielefeld 2018, S. 97-108.

Jan Mohr: „Wege nach innen. Die Reise zum Oberammergauer Passionsspiel seit dem 19. Jahrhundert“, in: Uta Schaffers, Stefan Neuhaus, Hajo Diekmannshenke (Hg.): (Off) The Beaten Track? Normierungen und Kanonisierungen des Reisens, Würzburg 2018, S. 97-116.

Julia Stenzel: „Der Körper Jesu. Der Oberammergauer Christus als Chiffre alternativer Männlichkeiten im ausgehenden 19. Jahrhundert“, in: Friedemann Kreuder, Ellen Koban, Hanna Voss (Hg.): Re/Produktionsmaschine Kunst. Kategorisierungen des Körpers in den darstellenden Künsten, Bielefeld 2017; S. 89-100.

Julia Stenzel: Reformulierung der Antike. Zur szenischen Antikenpolitik im Vor- und Nachmärz (Habil. masch. LMU 2017); Kap. VI.

Jan Mohr, Julia Stenzel: „Theater des Mittelalters“, in: Peter W. Marx (Hg.): Metzler Handbuch Drama. Theorie, Analyse, Geschichte, Stuttgart 2012, S. 209-214.

 

Vorträge der Projektmitarbeiter:

Dominic Zerhoch: „Mit dem Lufttaxi zu den Passionsspielen. Zur Methodik und Analyse der Reisedispositive am Beispiel Oberammergaus“, 15.11.2019, Treffen der Historiographie-AG der Gesellschaft für Theaterwissenschaft, Universität Wien, 14.-15.11.2019.

Julia Stenzel: 'Im Volk': Oberammergaus Chöre zwischen Antike, Mittelalter und Moderne, 10.10.2019, Tagung 'Liturgische Chöre, politische Chöre. Interdisziplinäre Perspektiven auf den Chor als affektive Gemeinschaft', WWU Münster, 10.-11.10.2019.

Julia Stenzel: „Dinge im Prozess. Institutionalisierung zwischen script und Strategie“, 28.6.2019, Workshop „Institution – Performanz – Ding“, FIW der Uni Bonn, 27.-28.6.2019.

Jan Mohr: „Ereignis, Wiederholung, Struktur. Institution als Verlaufsform“, 27.6.2019, Workshop „Institution – Performanz – Ding“, FIW der Uni Bonn, 27.-28.6.2019.

Céline Molter: „Die Dinge der Passion und ihre Menschen“, 28.6.2019, Workshop „Institution – Performanz – Ding“, FIW der Uni Bonn, 27.-28.6.2019.

Dominic Zerhoch: „Doing site-specific. Raum(re)produktion nach Lefebvre am Beispiel des Oberammergauer Gelübdes. Ein Werkstattbericht“, 28.6.2019, Workshop „Institution – Performanz – Ding“, FIW der Uni Bonn, 27.-28.6.2019.

Jan Mohr / Julia Stenzel: Transformation und Sediment. Zur Kontinuität der Oberammergauer Passion, 10.5.2019, Workshop „Reenactment“, Zentrum für historische Mediologie, Zürich, 10.5.2019.

Jan Mohr / Julia Stenzel: Arbeit am Verräter. Zur Judasfigur in den Textfassungen des Oberammergauer Passionsspiels, 10.4.2019, Tagung „Transformationen religiösen Wissens im mittelalterlichen Schauspiel“, Tübingen 8.-10.4.2019.

Dominic Zerhoch: Sieben Wege nach Oberammergau. Reisedispositive der Passionsspiele Oberammergau, Tagung „DIS(S)-CONNECT I – Wie Medien uns trennen und verbinden“, Mainz, 04/2019.

Dominic Zerhoch: Einzug in Oberammergau. Zur Instrumentalisierung der Passion aus szenografischer Perspektive, Tagung „Grenzen der Religion. Gesellschaftliche Konstellationen zwischen Totalität und Differenz“, Mainz, 01/2019.

Dominic Zerhoch: Von Donaueschingen nach Oberammergau. Theater und Festkultur im Mittelalter, Vorlesungsreihe Theatergeschichte, Mainz, 11/2018.

Dominic Zerhoch: Visit Romantic Germany in the Oberammergau Year“. Scenographic Perspectives on the Village and its Passion Play as Represented in Travel Adverts, Tagung “Tradition as Trademark”, München, 09/2018.

Jan Mohr: Working on the myth, working on the institution. On narrating Oberammergau (19th-21st centuries), 13.9.2018, Tagung „Tradition as Trademark. Politics of the Oberammergau Passion Play“, München, 12.-14.9.2018.

Julia Stenzel: Evidence and Evocation. Filming Oberammergau in New York, 1897/98, Tagung „Tradition as Trademark. Politics of the Oberammergau Passion Play“, München, 12.-14.9.2018.

Julia Stenzel: On the Doorstep. The Judas of/in Oberammergau between migration and stasis, 10.7.2018, IFTR-Conference “Theater and Migration”, University of Arts Belgrade, 9.–13.7.2018.

Jan Mohr: The sacred within. Travelling, shifting mind sets and testifying bodies in Oberammergau tourism, 10.7.2018, IFTR-Conference “Theater and Migration”, University of Arts Belgrade, 9.–13.7.2018.

Céline Molter: ‘Jesus-Casting’ as a public event: Oberammergau’s Wilhelm Tell, 13.9.2018, Tagung „Tradition as Trademark. Politics of the Oberammergau Passion Play“, München, 12.-14.9.2018.

Céline Molter: Oberammergau’s Da Vinci table – Performing stasis in a post-modern Bavarian village, 10.7.2018, IFTR-Conference “Theater and Migration”, University of Arts Belgrade, 9.–13.7.2018.

Dominic Zerhoch: How Jesus migrated to Oberammergau. Processes of Spatial Construction in their Political Context”, 10.7.2018, IFTR-Conference “Theater and Migration”, University of Arts Belgrade, 9.–13.7.2018.

Julia Stenzel: Ein ‘wahrhaft historisches Volkstheater’. Neuerfindungen des Oberammergauer Passionsspiels seit dem 19. Jh., Gastvortrag, Institut für Germanistik, Universität Stuttgart, Juni 2018.

Dominic Zerhoch: Filmen Verboten! Gemeinschaft gefährdet? Das Filmverbot in Oberammergau im Kontext der historischen Debatte zur Übertragung von Gottesdiensten im Fernsehen, Graduiertentagung „Praktiken in/der Versammlung. Körper- Medien- Zeugenschaft“, Mainz, 04/2018.

Céline Molter: Religiöser Tourismus. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung: “Transdisziplinäre und interkulturelle Perspektiven auf Tourismus“, Zentrum für interkulturelle Studien, Germersheim, 9.5.2018.

Julia Stenzel: Jesustown. Atopie Oberammergau?, Interdisziplinäre Vorlesungsreihe „Immersive Räume“, SoCuM, Uni Mainz, 10.01.2018.

Julia Stenzel: Atopische Passionen. Der Weg nach Oberammergau als Weg ins Abseits, Gastvortrag, Forschungskolloquium der Theaterwissenschaft München, LMU, Januar 2018.

Céline Molter: Dining with Jesus. Theme park displays of the Last Supper, Forschungswerkstatt am Institut für Religionswissenschaft, Uni Bayreuth, 12.12.2017.

Céline Molter: Immersion, teilnehmende Beobachtung und der Faktor Zufall: Forschungsbericht aus einem christlichen Wachsfigurenmuseum, interdisziplinäre Vorlesungsreihe „Immersive Räume“, SoCuM, Uni Mainz, 22.11.2017.

Julia Stenzel: / Dominic Zerhoch: Jesustown, Bavaria. Performative Institutionalization of the Village of Passion in Central Europe, Tagung “Sacred Places. Performances, Politics and Ecologies. A Multidisciplinary Perspective”, Hope University, Liverpool, April 2017.

Dominic Zerhoch: Immersive Spaces: Transdisciplinary perspectives. On the immersive atmosphere of Oberammergau, Diskurs 17 Festival for young performing arts, Gießen, 10/2017.

Julia Stenzel: The Play and the Passion: Early travelogues to Oberammergau between theological essay and ethnographic report, Kongress “Presenting the Theatrical Past”, IFTR Conference, Stockholm, Juni 2016.

 

Copyright 2020 Das Dorf Christi.. All Rights Reserved.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren